NAVIGATION UND LINKS

DAS FORENTEAM

DIE WÖLFE DER ZEIT

WER IST DRAN?

Kapitel 2 - September im ersten Jahr
Die ersten Gruppen von Suchern treffen aufeinander, doch sie sind noch einen weiten Weg von ihrem Ziel entfernt und auch auf dem folgenden Weg, werden ihnen noch einige Rätsel unter die Augen treten. Nur gemeinsam sind sie Stark genug den Weg ins Herzland zu finden und zu meistern!

CHARAKTERE

Fähen: 17 | Rüden: 17

Blacklist

- // -
Ein steiniger Pfad
Gruppe 1: Lyrija
Gruppe 2: Koyuk
Gruppe 3: Quanah

Auf den Spuren der Ahnen
Gruppe 1: Amber
Gruppe 2: Sansa
Gruppe 3: Daenerys

Saat des Bösen
Gruppe 1: Persephone
Gruppe 2: Anakin
Gruppe 3: Midas

Ode an die Feindschaft
Othatha
12.10.2017

Alaskakette

Washington

Montana

Grand Canyon

Tageszeit: Morgen
Wetter: Es ist bewölkt, hin und wieder schafft es die Sonne jedoch durch.
Tageszeit: Morgen
Wetter: Es ist Sonnig und angenehm warm, es sind schöne Schäfchenwolken zu sehen.
Tageszeit: Morgen
Wetter: Nieselregen und Wolkenbehangen, die Sonne schafft es nicht durch die Wolkendecke.
Tageszeit: Morgen
Wetter: Es ist trocken und angenehm warm, der Himmel ist wolkenlos.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Geschrieben: Mo 4 Apr - 13:03


Olympic-Halbinsel








Die Olympic-Halbinsel (englisch Olympic Peninsula) ist eine Halbinsel im Nordwesten des US-Bundesstaates Washington. Sie ist im Westen vom Pazifischen Ozean, im Norden von der Juan-de-Fuca-Straße und im Osten vom Puget Sound umgeben. Im Süden gilt der Chehalis River als Grenze der Halbinsel. Am Puget Sound, gegenüber der Halbinsel liegt Seattle, die größte Stadt der Region, im Südosten Olympia, Washington, die Hauptstadt des Bundesstaates.

Die Geographie der Halbinsel ist geprägt durch die langen Küstenstreifen und das Gebirge Olympic Mountains mit dem Mount Olympus (2428 m) als höchstem Punkt. In dem Bergmassiv liegen zahlreiche Flüsse und Seen. An den Hängen der Olympic Mountains finden sich Reste des einst vorherrschenden gemäßigten Regenwalds. Die beiden größten Bestände sind "Hoh Rain Forest" und "Quinault Rain Forest". Etwa die Hälfte der Halbinsel ist als Olympic-Nationalpark ausgewiesen. Er setzt sich aus dem Kern der Olympic Mountains mit den Regenwäldern und einem schmalen naturbelassenen Streifen der Pazifikküste zusammen. Die gesamte Küste ist darüber hinaus als "Olympic Coast National Marine Sanctuary" geschützt.

Die Hochwälder auf der Olympic-Halbinsel gehören zu den regenreichsten Gebieten der Erde. 52  % der Landesfläche des Bundesstaates sind von Nadelwäldern (Koniferen, Zedern) bedeckt.

Der U.S. Highway 101 umrundet fast die ganze östliche, nördliche und westliche Küste. An der Westküste liegen die Reservate der Makah- und der Quinault-Indianer. Die Insel Tatoosh Island ist der westlichste Punkt des zusammenhängenden Staatsgebietes der Vereinigten Staaten von Amerika, und ist nach einem Makah-Häuptling benannt.




Unterarten: Mackenzie-Wolf
Beutetiere: Schneeziege, Wapiti, Maultierhirsch, Biber,




Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Olympic-Halbinsel
https://de.wikipedia.org/wiki/Washington_(Bundesstaat)
Bilder: x x

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Olympic-Halbinsel

Seite 1 von 1

Gehe zu: