NAVIGATION UND LINKS

DAS FORENTEAM

DIE WÖLFE DER ZEIT

WER IST DRAN?

Kapitel 2 - September im ersten Jahr
Die ersten Gruppen von Suchern treffen aufeinander, doch sie sind noch einen weiten Weg von ihrem Ziel entfernt und auch auf dem folgenden Weg, werden ihnen noch einige Rätsel unter die Augen treten. Nur gemeinsam sind sie Stark genug den Weg ins Herzland zu finden und zu meistern!

CHARAKTERE

Fähen: .. | Rüden: ..

Blacklist

-//-
Just another Chance

On other Stone just left ..



22.10.2018

Washington

Montana

Grand Canyon

Tageszeit: Morgen
Wetter:Nebel hängt zwischen den Bäumen, es ist frisch. Die Sonne hat noch nicht ihren Weg gefunden.
Tageszeit: Mittag
Wetter:Wolkenbehangen und vereinzelt schafft es die Sonne durch die Wolkendecke, der Boden ist nass und matschig.
Tageszeit: Mittag
Wetter:Der Himmel ist wolkenlos und die Mittagssonne strahlt erbarmungslos vom Himmel.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Serina Gast

avatar


Geschrieben: Sa 13 Aug - 12:49


http://foras.forumieren.net/



Foras
Fantasy RPG [Neuzeit] ( FSK 18 )


Die Welt drehte sich, sie drehte sich schon immer.


Und in jeder Kultur wurde den Göttern gepriesen. Es gab Geschichten über Monstren, Gnome und Magier. Es wurde für den Glauben gefochten und für die eigenen Entitäten gestorben. Bis ins Mittelalter war Magie und der Glauben an etwas Übernatürliches ganz normal. Die moderne Wissenschaft ließ die Menschen zweifeln. Es gab keine Magie, kein Odin und auch kein Christengott...

Doch dann kamen die modernen Medien. Wieder und wieder tauchten Berichte von Menschen auf, die Unmögliches taten. Einige die Häuserwand hoch gingen, als wäre sie der eigentliche Boden, andere schwebten oder Wasser wurde aus dem Nichts heraufbeschworen. Und als die Welt zivilisierter wurde und sich trotz ihrer gewachsenen Klugheit zum zweiten mal zu einem allumfassenden Weltkrieg erhoben, wurde sie nicht nur durch die menschliche Grausamkeit erschüttert. Fotos und Filmaufnahmen von der Front tauchten auf und zeigten unmögliche Dinge, doch was war passiert?

Gruppen von Überwesen hatten in dem wahnsinnigen Treiben, dass die Menschen schon wieder trieben, eine Bedrohung für sich gesehen. Die Wesen, welche sich seit dem Mittelalter versteckt hielten, griffen in die Wirren des Krieges ein und gingen ihre Zielen nach. Es ist heute kaum nachzuvollziehen welche Gruppe sich welcher Kriegspartei anschloss und welche nur für sich kämpfte, doch wurde ein neuer Mythos geboren. Es gab doch magische Wesen und durch ihre Macht und ihre Brutalität, fanden die Menschen nur ein Wort für sie, Dämonen. Sie wurden gefürchtet und gehasst. Die Menschlichen des Militärs wurden gleich nach den Sieg gegen Nazi-Deutschland eingesetzt um diese Monstren zu jagen, doch die Erfolge blieben aus.



Heute weiß ein jedes Kind von der Existenz dieser Monster und sie werden gejagt. Die Nato rief ein Kopfgeld von 100.000 € für einen jeden Mann aus, der einen zweifelsfrei Identifizierbaren Dämon tötete. Und so wurden der Berufsstand der Dämonenjäger gegründet. Andere wieder fingen an die Dämonen als höhere Wesen zu sehen und sie anzubeten. Und die Dämonen selbst? Nun, diese halten sich bestmöglich versteckt. Der zweite Weltkrieg hat ihre Population stark eingedämmt und die erneute Jagten auf sie schwächen sie. So halten sie sich aus den Wirren dieser Welt heraus, bleiben oftmals in kriminellen Organisationen und bauen dort ihre Macht aus.



Doch nicht alles was den Namen Dämon trägt muss selbstsüchtig sein. Wo wirst du stehen, wenn in der norddeutschen Stadt Ruheburg wieder einmal die Gewalt eskaliert?



Eckdaten:
- FSK 18
- Wir spielen in der echten Welt, welche nach dem 2. Weltkrieg einen alternativen Weg genommen hat
- spielbar sind Menschen und Dämonen, welche frei wählbare Fähigkeiten haben
- verschiedene Gruppen
- erweiterbare Spielwelt: gestaltet mit!
- steckbriefliche Suche nach kriminellen Charakteren

http://foras.forumieren.net/






Nach oben Nach unten

Foras | FSK 18

Seite 1 von 1

Gehe zu: