NAVIGATION UND LINKS

DAS FORENTEAM

DIE WÖLFE DER ZEIT

WER IST DRAN?

Kapitel 2 - September im ersten Jahr
Die ersten Gruppen von Suchern treffen aufeinander, doch sie sind noch einen weiten Weg von ihrem Ziel entfernt und auch auf dem folgenden Weg, werden ihnen noch einige Rätsel unter die Augen treten. Nur gemeinsam sind sie Stark genug den Weg ins Herzland zu finden und zu meistern!

CHARAKTERE

Fähen: 17 | Rüden: 17

Blacklist

- // -
Ein steiniger Pfad
Gruppe 1: Lyrija
Gruppe 2: Koyuk
Gruppe 3: Quanah

Auf den Spuren der Ahnen
Gruppe 1: Amber
Gruppe 2: Sansa
Gruppe 3: Daenerys

Saat des Bösen
Gruppe 1: Persephone
Gruppe 2: Anakin
Gruppe 3: Midas

Ode an die Feindschaft
Othatha
12.10.2017

Alaskakette

Washington

Montana

Grand Canyon

Tageszeit: Morgen
Wetter: Es ist bewölkt, hin und wieder schafft es die Sonne jedoch durch.
Tageszeit: Morgen
Wetter: Es ist Sonnig und angenehm warm, es sind schöne Schäfchenwolken zu sehen.
Tageszeit: Morgen
Wetter: Nieselregen und Wolkenbehangen, die Sonne schafft es nicht durch die Wolkendecke.
Tageszeit: Morgen
Wetter: Es ist trocken und angenehm warm, der Himmel ist wolkenlos.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Furious (Evchen)

avatar

Link zum Steckbrief :


Geschrieben: Mi 18 Mai - 21:33




Name: Furious
Alter: 5 Jahre
Geschlecht: Rüde
Unterart: Nördlicher Rocky Mountain Wolf

Aussehen



Furious steht in der Blüte seines Lebens. Mit seinen fünf Jahren hat er an Muskeln aufgebaut. Das Fell ist dicht und dick, glänzt in braunem, manchmal leicht rötlichem Ton. Die Ohren sind klein und spitz, die Augen leuchten bräunlich-gelb aus seinem Gesicht hervor, seine Backen sind von weißem Fell geziert. Er ist nicht groß, dafür aber kompakt. Mit schlanken Beinen und großen Pfoten ist er ein schneller Jäger und kommt auch in unebenem Gelände gut voran. Manch Narbe erinnert ihn an seine vergangenen Abenteuer und an seinen bisherigen Lebensweg.




Augenfarbe: gelbbraun
Schulterhöhe: 80 cm
Gewicht: 60 kg

Charakter



Es ist so schwer jemanden mit so vielen Facetten zu beschreiben. Furious ist tolerant und ehrlich, loyal und mutig. Er steht für seine Freunde und seine Ansichten ein. Wenn er etwas für falsch hält, dann sagt er es auch offen heraus. In seinem Leben musste er schon viele Verluste erleiden, deshalb wirkt er wohl manchmal in sich gekehrt und schwelgt in der Vergangenheit und in schönen oder auch schlechten Erinnerungen seines Lebens. Da seine Gutmütigkeit ihn schon manches mal in Schwierigkeiten gebracht hat, ist er nun anfänglich eher distanziert und beobachtet sein Gegenüber erst misstrauisch ehe er jemanden wirklich in seiner Nähe akzeptiert. Aufmerksamkeit sorgt fürs Überleben, jeder weiß es in der heutigen Zeit. Und auch, wenn man erst eine Weile mit ihm verbringen muss so weiß Furious doch ganz genau was einem Freude und Spaß im Leben bereitet und dann wird aus dem erwachsenen Furious gerne einmal wieder der wilde junge Fury, dem die Welt gehört und dem niemand etwas zu leide tun kann.





Stärken

# Loyal gegenüber seinen Freunden
# Ehrenhaft
# Ehrlich
# Mutig
Schwächen

# Handelt überstürzt
# Gedankenverloren
# Ernst
# Misstrauisch



Vorlieben

# Wintervollmonde
# Frühlingsgerüche
# Sommerwild
# Herbstfarben
Abneigungen

# unnötiges Töten
# Kampf
# aufdringliches oder hochmütiges Verhalten
# arroganz


Vergangenheit



Geboren wurde Furious in einem fremden Tal. Zusammen mit seinem Bruder Shadow wurde er von seiner Mutter und einem befreundeten Waldbewohner aufgezogen. Sein Vater Lupus ließ sein Leben in einem Kampf um ihn und seinen Bruder zu beschützen. Sie waren einfach zur falschen Zeit am falschen Ort. Der schwarze Lupus starb für einen fremden Kampf. Seine Mutter Grey zog sie liebevoll auf und brachte ihm und seinem Bruder alles bei was sie wusste. Eines Tages ging sein Bruder fort, um die Welt zu entdecken. Kurz darauf erkrankte seine Mutter. An einem weiteren Tag des grausamen Schicksals wurde ihm seine Mutter von den Menschen genommen. Es war ein schneller Tod. Ein Schuss. Ein Atemzug. Stille.

Getrieben von dem Willen, seinen Bruder zu finden durchsteifte er die Lande, suchte hinter jedem Berg und in jedem Tal. Mit vier Jahren traf er schließlich auf eine Sandfarbene Fähe. Die erste große Liebe. Der erste große Schmerz. Er wurde hintergangen und verraten, geriet in Gefangenschaft, wartete auf seinen Tod. Aber das Schicksal hatte ihm schon genug genommen und schenkte ihm die Freiheit durch glückliche Zufälle zurück. Blut war bekanntlich dicker als Wasser. Die Fähe, die ihn ins Verderben brachte änderte ihre Meinung. Mit neuem Lebensmut kehrten sie zurück in die Freiheit, wurden eins, erlebten ihre Liebe auf den zweiten Blick. Aber Glück währt nicht ewig, und wäre er glücklich und in Sicherheit gewesen, wäre er nicht auf dem Weg in ein fernes Land. Alles ging sehr schnell. Als er wieder aufwachte, war sie verschwunden. Zurück blieb nur ihr Blut und sein verwirrtes Herz, geschunden vom Leben ohne Glauben an einen Gott. Allein.




Herkunft: Montana






_________________



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

Furious

Seite 1 von 1

Gehe zu: